Kellerman. Bones
Krimi / Thriller

Jonathan Kellerman – Bones

Der 23. Roman aus der Alex-Delaware-Reihe Jonathan Kellerman – Bones Alex Delaware is back. Ich habe den einen oder anderen Roman der Reihe ausgelassen, aus vielen Gründen, und auch diesen habe ich eher zufällig in der Bibliothek ergattert – und gestutzt, verbinde ich doch mit ‚Bones‘ im Titel seit langem eher die Romane von Kathy …

Fotografie

Michael Busselle – Stilleben- und Nahfotografie

In der Reihe „Einfach besser fotografieren“ bei Laterna Magica ist 1999 dieser Band erschienen: Michael Busselle: Stilleben- und Nahfotografie Auf rund 120 farbig gedruckten Seiten widmet sich Busselle zunächst den „Welt der Nahfotografie“, nämlich den möglichen Motivbereichen. Rund 30 Seiten gönnt er dann dem Thema „Komposition und Licht“, also den eher technischen Details wie Bildausschnitt, …

Krogh, Professionelle Bildverwaltung
Computer Fotografie

Peter Krogh – Professionelle Bildverwaltung für Fotografen

Bei dPunkt, bekannt für seine Reihe hochwertiger Foto-Praxisbücher, ist Anfang 2007 dieses Werk von einem Profi-Fotografen zum Thema Digital Assets Management (DAM) erschienen: Peter Krogh: Professionelle Bildverwaltung für Fotografen: Organisation, Abläufe, Werkzeuge Tatsächlich heißt Kroghs Werk im Original The DAM Book: Digital Asset Management for Photographers (O’Reilly Digital Studio), und schon das Erscheinen bei O’Reilly …

Robbie Williams, Feel (Biographie)
Biographien

Chris Heath – Robbie Williams – Feel

Ob man Chris Heath’s Werk Robbie Williams – Feel wirklich als Biographie im klassischen Sinne verstehen kann, ist sicher diskutabel. Über einen Zeitraum von mehreren Monaten, die sich zu beinahe zwei Jahren auswachsen, hat Reporter Chris Heath – zunächst nur für einen Magazinartikel recherchierend – Robbie Williams durch dessen Leben begleitet, sozusagen als embedded paparazzo. …

Belletristik

Daniel Kehlmann – Die Vermessung der Welt

Die Vermessung der Welt ist ein 2005 auf Deutsch erschienener Roman von Daniel Kehlmann. Thema ist die fiktive Doppelbiografie des Mathematikers Carl Friedrich Gauß (1777–1855) und des Naturforschers Alexander von Humboldt (1769–1859). Der Roman erreichte in Deutschland schon bald Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und stand für 37 Wochen auf dieser Position. Auch international war er …