Alle Beiträge zu 1 Stern

Robert Goddard wurde in Hampshire geboren, wo er auch heute noch mit seiner Frau lebt. Er studierte Geschichte an der Universität von Cambridge. Nachdem er als Journalist, Lehrer und in der Verwaltung gearbeitet hatte, begann er sich ausschließlich seiner schriftstellerischen Arbeit zu widmen. Alle seine Romane sind internationale Bestseller. —

weiterlesen

John Clements ist Profifotograf und schreibt für einige Fotomagazine, dabei gilt sein besonderes Augenmerk der digitalen Fotografie. Sein Buch Digitale Landschaftsfotografie – im Original A Comprehensive Guide to Digital Landscape Photography – soll ambitionierten Hobbyfotografen Beispiele liefern, wie man mit dem Einsatz digitaler Mittel, insbesondere der Bildnachbearbeitung, ungewöhnliche Landschaftsaufnahmen erschaffen kann.

weiterlesen

Mireille Guiliano ist eine Französin, die in New York lebt, und seit Jahren die Frontfrau für den renommierten Champagner-Hersteller Veuve-Clicquot in dessen Dependance im Big Apple. Gern spricht man in den USA vom „French Paradox“, der Tatsache dass Franzosen trotz angeblich ungesunder Lebensweise (Brot, fette Käse, Wein) gesünder sind als

weiterlesen

Manchmal beschleicht mich der Verdacht, dass Rezensenten ein anderes Buch oder einen gänzlich anderen Autor gelesen haben müssen als ich. Wie etwa Tony Hillerman zu dem Urteil „Für Krimileser, die sich nach intelligenten Plots, lebensechten Charakteren, höchster Spannung und einer wundervollen Sprache sehnen, sind Sarah Lovetts Romane die Erfüllung aller

weiterlesen

Heilkräuter sind ein Thema, das mich schon lange interessiert. So lag es nahe, mir in der Bibliothek auch einmal Dr. med. Leonard Hochenegg & Anita Höhne: Heiltees – Wundermittel der Natur auszuleihen. „Vorbeugen und Teetrinken“ <…> „Kombinieren Sie heimische Kräuter und fernmöstliche Heilpflanzen mit Hilfe zahlreicher Teerezepte, die Ihnen die

weiterlesen

„Mit Ayurveda machen sie das Beste aus Ihrem Typ“ verspricht Dr. med. Ernst Schrott. Ayurveda, die alte indische Gesundheitswissenschaft, will er den Lesern beibringen, und dabei helfen, den eigenen Konstitutionstyp zu erkennen. Solcherart gerüstet kann man sich dann daran machen, innere Zufriedenheit zu finden, im Einklang mit dem eigenen „Dosha“

weiterlesen