Schlagwort: Archäobotanik

Eines der ältesten Dokumente frühmittelalterlicher Gartenkultur, vielleicht sogar das älteste schriftliche Dokument der europäischen Gartenbaugeschichte, ist eine Verordnung Karls des Großen über “Land- und Krongüter” und welche Pflanzen auf diesen anzubauen seien, die Capitulare de villis vel curtis imperii aus dem 8. Jahrhundert. Zwar regelt diese umfangreiche Verordnung beinahe jeden

weiterlesen