Schlagwort-Archive: Rückenschmerzen

John E. Upledger – Auf den inneren Arzt hören

Dr. John E. Upledger, gelernter Chirurg, beschreibt in seinem Buch seinen Weg hin zu einer anderen Medizin. In den 70er Jahren entwickelte Upledger die Tradition der osteopathischen Behandlung weiter zu einem System, das heute als CranioSacral-Methode bekannt und eng mit Upledger verknüpft ist. Zwar waren die Konzepte der Kraniosakral-Therapie schon vor Upledger bekannt, er stellte aber den Zusammenhang her zwischen den Schwingungen der Duralmembran (die äußere Membran, die Gehirn und Nervenbahnen des Menschen umhüllt) und den Meningealmembranen, den Knochenstrukturen, an denen diese befestigt sind, dem Bindegewebe, der Zerebrospinalflüssigkeit und den damit verbundenen Strukturen.

upledger

John E. Upledger – Auf den inneren Arzt hören

Upledger erzählt in Anekdoten seinen Weg hin zur kraniosakralen Therapie, berichtet von wundersam erscheinenden Heilungen durch Handauflegen, erläutert grundsätzliche Überlegungen der Osteopathie wie die der mobilen Schädelplatten und ihrer Blockaden, und geht dann über zu Thesen von Gewebe-Erinnerung und einem ganzheitlichen Verständnis des Körpersystems Mensch.

John E. Upledger – Auf den inneren Arzt hören weiterlesen

Mehr Lesefutter:

John E. Sarno – Von Rückenschmerzen befreit

sarno

John E. Sarno – Von Rückenschmerzen befreit
Wie der Geist den Körper heilt

Das englische Original, „Healing Back Pain„, genießt im angelsächsischen Raum eine Art Kultstatus. John Sarno hat lange Jahre mit Physio- und Psychotherapeuten und seinen Rückenschmerzpatienten gearbeitet. Der deutsche Untertitel, „Wie der Geist dem Körper hilft“, zeigt sehr genau auf, wohin seine Reise ihn geführt hat.

Sarno geht davon aus, dass ein Großteil aller Rückenbeschwerden, die beim modernen Menschen auftreten, psychisch bedingt sind, eine Art Verspannung des tragenden Muskelgewebes darstellen, und nur in wenigen Fällen von tatsächlichen körperlichen Schädigungen wie etwa Bandscheibenvorfällen ausgehen. Mit seinen Patienten hat er es geschafft, sich den inneren Quellen des Schmerzes zu nähern, ihnen zu zeigen, welche psychische Funktion der physiologische Schmerz erfüllt, sich in den Schmerz hinein- und ihn dadurch wegzudenken, dass man ihn als das akzeptiert, was er ist: eine normale Lebensäußerung.

John E. Sarno – Von Rückenschmerzen befreit weiterlesen

Mehr Lesefutter: