Schlagwort: Gesundheit

Lights Out – Sleep, Sugar and Survival von T. S. Wiley und Bent Formby ist eines dieser Bücher, über die man immer wieder stolpert, wenn man sich mit Ernährung, zirkadianen Rhythmen, Schlaf und Gesundheit befasst. Mal wird es hochgelobt, dann wieder als esoterischer Quatsch verrissen, aber nachdem nun auch in

weiterlesen

Schaut man dieser Tage durch die Blogs und Buchveröffentlichungen derer, die sich mit Ernährung, und dabei besonders der Richtung Paleo / low-carb befassen, fällt auf, dass fast alle Publikationen Begriffe wie “Solution”, “Protocol” oder “Code” im Titel tragen. Das soll wohl darauf hindeuten, wie toll, einzigartig, wirksam, etabliert, wissenschaftlich etc.

weiterlesen

Essen Sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte: Goldene Regeln für gute Ernährung, von Michael Pollan, illustriert von Maira Kalman Michael Pollan, den die New York Times einmal als liberal foodie intellectual bezeichnete, ist einem größeren Publikum durch seine beiden Bücher In Defense of Food: An Eater’s

weiterlesen

Ein Zehntagesprogramm zur Gesundung, das klingt zu schön um wahr zu sein – aber: zehn Tage sind ein Zeitraum, die man sich für eine Kuranwendung, eine testweise Umstellung des eigenen Lebenstils locker mal freischaufeln kann, und so fand ich Kristina Amelong – Ten Days to Optimal Health sehr interessant. Für

weiterlesen

Dass Sonnenlicht gut tut, kann jeder am eigenen Leib erfahren – ein Sonnenbad entspannt und wärmt, wenn es Sommer wird geht auch die gute Laune nach oben. Und doch warnen Forscher zunehmend davor, in die Sonne zu gehen, die Lichtschutzfaktoren der Sonnenschutzmittel werden immer höher, die Hautkrebsraten steigen, das Ozonloch

weiterlesen