Stephen King – On Writing

1999 hatte Stephen King einen verheerenden Unfall – während er durch die Wälder seines Heimatstaates Maine wanderte, wurde er am Straßenrand gehend von einem PKW erfasst. Mehrere Operationen waren nötig, um seinen Körper wieder halbwegs herzustellen. Sobald er konnte, nahm er das Schreiben wieder auf mit

onwriting

On Writing

Dieses Buch ist ebenso sehr eine Autobiographie wie ein Handbuch über das Schreiben von Erfolgsromanen. Stephen King plaudert aus dem Nähkästchen, lässt den Leser teilhaben an seinen Erfahrungen als Romancier wie als Mensch, der sich seinen Lebensunterhalt zunächst durch mäßige Jobs und als Lehrer verdient.

Mit seiner Frau Tabitha, heute ebenfalls Bestsellerautorin, lebte er lange Zeit in einem Trailer, einem Mobile home, und so erklärt sich auch die Authentizität seiner Charaktere aus ebendiesem Milieu. Er lässt nichts aus, egal wie peinlich oder schmerzlich es für ihn selbst auch sein mag, und das macht die Stärke dieses Werkes aus. Hier schreibt jemand aus tiefstem Herzen und aus nächster Nähe über seine Berufung – das Schreiben.

King erzählt viel mehr als nur die – spannende – Geschichte seines Lebens mitsamt allen Höhen und Tiefen. Eng mit den Absurditäten seines Lebens verknüpft gibt er dem interessierten Leser praxisnahe Tips zum Schreiben, darüber was einen guten Text ausmacht, wie man ihn an den Mann bringt, erzählt vom Selbstwertgefühl, über Charaktere und Plots, und versäumt auch nicht, selbstkritisch auf seine eigenen Werke zurückzuschauen, ob sie nun unter Alkoholeinfluss oder Zuviel-Wollen entstanden sind.

Egal, ob man Kings Memoiren als Biographie liest oder als Handbuch, wie man einen guten Spannungsroman schreibt: dieses Buch ist ungemein gekonnt und interessant geschrieben und beweist, dass Stephen King sehr viel mehr kann als nur Gruselgeschichten bei sich selbst abschreiben. Wie schon in seinen Romanen schreibt er ein glattes, flüssiges, sehr gut lesbares Englisch, das sich auch Lesern erschliesst, deren Muttersprache nicht Englisch ist. Ein ‘Must Read’ für alle King-Fans und angehenden Autoren.

Bewertung: ★★★★★ 

Mehr Lesefutter:



Antworten

Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht

*
*
*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud