Nancy Kress – Verico Target

Auf dem Rücken dieses Hardcovers aus dem Heyne-Verlag prangt deutlich das Logo für SF – Science Fiction – und tatsächlich kennt man Nancy Kress vor allem dank ihrer SciFi- und Fantasy-Bücher.

So richtig passt
verico

Nancy Kress – Verico Target

aber nicht in das Genre. Das mag auch daran liegen, dass die Szenarien, die sie in dem 1996 erstmals erschienenen Roman (Originaltitel: Oaths and Miracles) beschreibt, kaum phantastisch wirken, sondern eher absolut logisch und vorstellbar.

Kress führt den Leser mit Verico Target in die Welt von Molekularbiologie und Genetik.

Wissenschaftlern sind atemberaubende Durchbrüche in der Forschung mit Hüllproteinen gelungen, und einem der vielversprechendesten Experten auf dem Gebiet, Ben Kozinski vom M.I.T., wird urplötzlich ein hochdotierter Job in der Privatindustrie angeboten. Von seinem Vorstellungsgespräch bei der Firma, Verico, kommt er extrem aufgeregt nach Hause – und ist wenige Stunden später tot. Jemand hat ihm den Schädel eingeschlagen…

In mehreren Plots enthüllt Kress nach und nach die Fäden, die einen jungen, engagierten FBI-Agenten, das organisierte Verbrechen, die Ehefrau des ermordeten Wissenschaftlers, eine seltsame Sekte mit einem noch seltsameren Heiligen und die Segnungen und Gefahren der modernen Gen- und Medizintechnik gekonnt miteinander verbinden.

Mit wissenschaftlicher Präzision sortiert sie dabei die komplexen Fakten und vergisst darüber nie, die nicht minder komplexen Beweggründe und Entwicklungen ihrer zutiefst lebensechten Figuren.

Das Ergebnis ist ein rasanter, geradezu klassischer (Medizin- und Mafia-) Thriller, bei dem man von Wendung zu Wendung mehr mit den Protagonisten mitfiebert. Ein kleiner logischer Fehler in der Handlung ist schnell verziehen – super Unterhaltung mit einem spannenden Thema!

Um SciFi handelt es sich allerdings wirklich nicht… 🙂

Bewertung: ★★★★½ 

Mehr Lesefutter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud