Alle Bücher in: Reisen

Die meisten Menschen, bemerkt Bernhard Hoëcker launig in seinem Buch Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers kennen ihn nicht, was bei 6 Milliarden Menschen auf der Erde auch nicht so überraschend sei, aber selbst die die ihn kennen, halten ihn eigentlich für einen Comedian, der im Fernsehen und auf der Bühne irrsinnig komische

weiterlesen

Als ich kürzlich einen Grossteil meiner Bibliothek bei Librarything einpflegte, stellte ich erstaunt fest, dass neben dem Hörbuch von Hape Kerkeling ein weiteres Werk über eine Wanderung auf dem Jakobsweg in meinen Regalen steht. Also nahm ich HanneLore Hallek: Wie ich nach Santiago de Compostela ging und ganz woanders ankam.

weiterlesen

Hörbücher sind für mich ein schwieriges Feld. Viele Aufnahmen sind eher lustlos und uninspiriert vorgetragen, und auch der Fall, dass ein Autor sein Werk selbst liest, macht es nicht unbedingt besser – nicht jeder der gut schreiben kann, ist auch ein begnadeter Sprecher. Im Falle von Ich bin dann mal

weiterlesen

In der schönen Reihe „Natur in Hessen“ ist beim Fachverlag Dr. Fraund aus Mainz auch der vorliegende Band erschienen: Odenwald und Bergstraße. Streifzüge durch einen Geopark Ein Geopark ist ein besonders ausgewiesenes Gebiet, in dem Erdgeschichte erlebbar gemacht wird. In diesen Räumen soll verständlich werden, wie Landschaften entstehen, wie Gesteine

weiterlesen

Im Max Hueber Verlag sind in der Reihe KulturSchlüssel, herausgegeben von Gerd Simon, einige wirklich gute Reiseführer der etwas anderen Art erschienen, die – wie der Titel bereits suggeriert – dem Leser fremde Kulturen besser erschließen soll. Alice Aarau, JoAnn Craig: KulturSchlüssel Malaysia & SingapurAndere Länder entdecken & verstehen will

weiterlesen

Untertitelt ist Lene Gammelgaards Bericht über ihre Teilnahme an der Sagarmatha-Umweltexpedition vom 1996 mit „Wie ich die Tragödie am Mount Everest überlebte“. Die knappe Antwort darauf ist: mit Glück. Sehr viel Glück. Einen Achttausender zu besteigen ist kein Zuckerschlecken – das weiß auch die erfahrene dänische Bergsteigerin, als sie beschließt,

weiterlesen

Robyn Davidson ist 27 Jahre alt, als sie einer verrückten Idee nachgeht – mit Kamelen den australischen Kontinent zu durchqueren. Und das ohne einen Penny in der Tasche, ohne Ahnung vom australischen Outback, und mit einer riesigen Portion Naivität. So ist vorprogrammiert, dass sie, die weisse Frau inmitten von Ultra-Macho-Land,

weiterlesen