Alle Beiträge in: Krimi / Thriller

Harald Nitrowski ist ein abgehalfterter, drittklassiger Privatdetektiv aus Dortmund; er scheint das Leben ebenso zu hassen wie sich und seinen Job, und kommt als mißmutig, gelangweilt und widerlich rüber. Er säuft, raucht, pflegt Beziehungen zur (Dortmunder) Unterwelt und ist in seiner Misanthropie kein besonders angenehmer Zeitgenosse. In Tod in Thailand:

weiterlesen

Der 24. Alex-Delaware-Roman Die Romane um den (ursprünglich Kinder-) Psychologen Alex Delaware haben mich ein weites Stück meiner Lesegeschichte begleitet, ich glaube ich habe fast alle davon gelesen, wenn auch nur eine Handvoll hier bislang Erwähnung gefunden hat. Das, was für mich die Faszination an Delaware und den Romanen Kellermans

weiterlesen

Regionalkrimis erfreuen sich großer Beliebtheit, nicht nur beim Tatort, sondern auch in gedruckter Fassung. Lokalkolorit macht einen großen Teil der Stimmung aus – das gilt ebenso für den auf Rügen spielenden Kriminalroman von Klaus Scheld. Klaus Scheld: Aktion Störtebeker Ein Rügenkrimi mit Kommissar Bratfisch Die Handlung, grob umrissen: Der Südstrand

weiterlesen

Lynne Heitman – The Pandora Key Der Schlüssel den Pandora – so ein Titel macht neugierig. Ich weiß nicht mehr, wie The Pandora Key auf meinen Lesestapel kam, aber von der ersten Seite faszinierte mich der Roman. Alles beginnt damit, dass Privat Eye Alex Shanahan, Ich-Erzähler des Buches — nein,

weiterlesen

Der 1. Band der Blue-Ant-Trilogie Pattern Recognition hat es bei io9, dem grossen Scifi-Portal, auf die Liste der Top 20 der ScienceFiction & Fantasy der Dekade geschafft, und so bin ich dann froh, mit William Gibsons Roman doch wenigstens eines dieser Bücher gelesen zu haben. (Autorin Annalee Newitz bezeichnet es

weiterlesen

Der 23. Roman aus der Alex-Delaware-Reihe Jonathan Kellerman – Bones Alex Delaware is back. Ich habe den einen oder anderen Roman der Reihe ausgelassen, aus vielen Gründen, und auch diesen habe ich eher zufällig in der Bibliothek ergattert – und gestutzt, verbinde ich doch mit ‘Bones’ im Titel seit langem

weiterlesen

Der 11. Roman der Temperance-Brennan-Reihe Devil Bones beginnt mit einem an Dramatik kaum zu überbietenden Auftakt – Brennan sitzt in einem Meeting eines bürokratischen Ausschusses der Universität von North Carolina, und denkt darüber nach, dass sie bald sterben wird – und der Leser zuckt innerlich zusammen. Moment, Bones? Ist sie

weiterlesen