Alle Bücher in: Fotografie

John Clements ist Profifotograf und schreibt für einige Fotomagazine, dabei gilt sein besonderes Augenmerk der digitalen Fotografie. Sein Buch Digitale Landschaftsfotografie – im Original A Comprehensive Guide to Digital Landscape Photography – soll ambitionierten Hobbyfotografen Beispiele liefern, wie man mit dem Einsatz digitaler Mittel, insbesondere der Bildnachbearbeitung, ungewöhnliche Landschaftsaufnahmen erschaffen kann.

weiterlesen

Viele praktische Tips und Tricks zu Technik, Ausrüstung, Bildgestaltung und Motivwahl, Spezialaufnahmen und Präsentation hat Helmut Hermann in dem kleinen, hosentaschentauglichen Bändchen zusammengetragen. Dazu liefert er viele Beispielfotos mit Erklärungen und eine übersichtliche Zusammenstellung. Und das alles in einem stabilen Büchlein, das jede Reise locker überstehen sollte. Helmut Herrmann –

weiterlesen

In insgesamt 6 Essays, die ursprünglich im New Yorker erschienen, näherte sich Susan Sontag, die Grand Old Lady der amerikanischen Literatur und nicht selten auch das denkerische Aushängeschild derselben, dem Thema Fotografie. ‚Näherte‘ deswegen, weil der Entstehungszeitraum dieser Essays bzw. die Erstauflage des Buches von 1977 datiert. Sontags Ansatz ist

weiterlesen

Derrick Story legt mit dem „Digital Photography Guide“ eine stark komprimierte Version seiner wichtigsten Tipps für den Einsteiger in die Digitalfotografie vor. Mit dem kleinen Büchlein, das bequem in die Hosentasche passt und mit seinem abwaschbaren, wenn auch nicht besonders robusten Pappeinband das eine oder andere Outdoor-Malheur überstehen sollte, ist

weiterlesen