Alle Beiträge in: Fantasy

Der Rückeinband von Diana Wynne Jones – The Tough Guide to Fantasyland zitiert Terry Pratchett mit den Worten “An indipensable guide for anyone stuck in the realms of fantasy without a magic sword to call their own.” Und in der Tat könnte man das kleine, handliche, erfreulicherweise als Hardcover vorliegende

weiterlesen

Für einen, der unsterblich ist, kommt Never Dead Ned ziemlich häufig ums Leben – nur kehrt er immer wieder aus dem Reich der Toten zurück. Doch Ned bliebe lieber tot, als seine neue Aufgabe anzutreten: Er soll die Oger-Kompanie befehligen, die verwahrloseste Truppe der Welt. Selbstmörderische Kobolde, gehänselte Orks und

weiterlesen

Die drei Steine von EnNurú wurden für das Gute auf der Welt von Mithor erschaffen. Wer diese drei Steine besitzt, hat die Macht. Nachdem dunkle Kräfte sich aufmachen, in den Besitz aller drei Steine zu kommen und den Zauberer Zensai wieder ins Leben zurückholen wollen, müssen Kentrec, Oberhaupt des Hohen

weiterlesen

Ich freue mich immer, wenn Verlage, noch dazu kleine Verlage, sich Themen wie SciFi und Phantastik widmen. Der Festa Verlag gehört zu diesen Verlagen und bezeichnet sich selbst in seiner Webpräsenz als “Haus der Fantastik”, welches auch Sonderausgaben als Hardcovers herausgibt, wie etwa eine H. P. Lovecraft-Biographie. Der Schwerpunkt liegt

weiterlesen

Eine geradezu klassische Fantasy-Geschichte erzählt Karen Miller in The Innocent Mage Kingmaker, Kingbreaker Book 1 Asher, Spross einer grossen Fischerfamilie im Ort Restharven, schleicht sich bei Nacht und Nebel davon, um in der grossen Stadt sein Glück zu machen, damit er in Zukunft für sich und seinen alten Vater besser

weiterlesen

Der 34. Scheibenwelt-Roman. Thud! (oder auf deutsch Klonk!) ist das Geräusch, welches entsteht, wenn eine Keule, vorzugsweise eine Troll-Keule, auf den Schädel eines Zwerges trifft. Und so nimmt der Titel auch deutlichen Bezug auf die vorherrschende Problematik in Terry Pratchett – Thud! Trolle und Zwerge sind sich generell nicht eben

weiterlesen

The Last Hero, von Terry Pratchett das gebe ich ganz unumwunden zu, war ein Spontankauf. Ich stand am Bahnhof und wartete auf einen Freund, blätterte in einer Bahnhofsbuchhandlung in diesem Buch, begann zu kichern, weil die famosen Illustrationen von Paul Kidby mich sofort anmachten. Legte es weg, denn aus dem

weiterlesen