Alle Bücher in: Essays

Jeremy Clarkson, einen der bekanntesten Journalisten rund ums Thema Auto, kennen viele Deutsche vor allem aus seiner Sendung TopGear bei der BBC. Diese ungemein lockere und dennoch stahlharte Autottestershow hat weltweit ein Riesenfanpublikum. Eigentlich hat Clarkson das Journalistendasein aber von der Pike auf gelernt, als Zeitungsmann. Und dank seiner Popularität

weiterlesen

In diesem erstmals 1990 erschienenen Bändchen sind verschiedene Essays von Ray Bradbury über das Thema Schreiben und seine eigenen Erfahrungen aus einem Jahrzehnte umfassenden Schriftstellerleben versammelt. Auf dem Titel ist zu lesen: „Ideen finden durch Assoziation“ – „Schreiben wie im Fieber“ – „Das kreative Denken befreien“. Das Buch enthält von

weiterlesen

In insgesamt 6 Essays, die ursprünglich im New Yorker erschienen, näherte sich Susan Sontag, die Grand Old Lady der amerikanischen Literatur und nicht selten auch das denkerische Aushängeschild derselben, dem Thema Fotografie. ‚Näherte‘ deswegen, weil der Entstehungszeitraum dieser Essays bzw. die Erstauflage des Buches von 1977 datiert. Sontags Ansatz ist

weiterlesen