Archiv der Kategorie: Martinez, A. Lee

A. Lee Martinez – Die Kompanie der Oger

Für einen, der unsterblich ist, kommt Never Dead Ned ziemlich häufig ums Leben – nur kehrt er immer wieder aus dem Reich der Toten zurück. Doch Ned bliebe lieber tot, als seine neue Aufgabe anzutreten: Er soll die Oger-Kompanie befehligen, die verwahrloseste Truppe der Welt. Selbstmörderische Kobolde, gehänselte Orks und verführerische Amazonen machen ihm das Leben zur Hölle. Und dann sind da noch die merkwürdigen Dämonen, die Ned auf Schritt und Tritt verfolgen. Furchtbares Unheil droht der Welt. Die Oger-Kompanie steht vor ihrer ersten – und schwierigsten – Aufgabe …

Noch schneller und lustiger als »Diner des Grauens«. Dieses Buch macht Fans von Terry Pratchett und Douglas Adams süchtig

behauptet der Rückeinband von

kompaniederoger

Die Kompanie der Oger: Sterben und sterben lassen!

Und tatsächlich gibt sich Martinez alle Mühe, ein launiges Gagfeuerwerk auf seine Fantasywelt abzufeuern – eines, in dem Never Dead Ned als der stets widerwillig auferstehende Antiheld, der alle Narben und Schmarren seiner vergangenen 49 Tode im Wortsinne mit sich herumschleppt, noch der normalste und langweiligste von allen ist.

Kein Fantasy-Klischee ist zu absurd, um hier nicht durch den Kakao gezogen zu werden, und die Charaktere machen dabei fröhlich mit, die Vorurteile über ihre jeweiligen Spezies zu verhärten und dann zu persiflieren – da wäre die männermordende Amazone Regina, der riesenhafte aber etwas tumbe Oger Frank, eine heruntergekommene versoffene Kompanie derselben, sich wie die sprichwörtlichen Karnickel vermehrende Kobolde und eine nach Fisch schmeckende Sirene, die alles flachlegt, äh -singt, was bei drei nicht vom Barhocker gepoltert ist, sowie eine magischen Wein produzierende Zwergelfin mit Übergewicht – kurzum, man könnte sehr viel Spaß haben in dieser sich nicht so superschrecklich ernst nehmenden Welt, wenn, ja wenn sie sich am Ende nicht doch noch grauenvoll ernst nähme.
A. Lee Martinez – Die Kompanie der Oger weiterlesen

Mehr Lesefutter: