Archiv der Kategorie: Henke, Susanne

Susanne Henke – Bissige Stories für boshafte Leser

Als Hanseatin und Krimifan ist es mir eine besondere Freude, eine Hamburger Krimiautorin vorzustellen – Susanne Henke.

Probegeschichtchen aus ihrem Buch
bissigestories

Bissige Stories für boshafte Leser

kann man – neben anderen Infos zur Autorin – auf ihrer Website www.storysite.de finden – lest doch mal rein.

Ich hatte das Vergnügen, das ganze Buch zu lesen. (Das Cover erinnert schon ein wenig an die diogenes-Krimireihe… sicher kein Zufall :))

Ob man wirklich boshaft sein muß, um an den kleinen, mörderischen Geschichtchen aus der Feder von Susanne Henke Freude zu haben, sei dahin gestellt. Sie verarbeitet in ihren Stories unter anderem Erfahrungen aus ihrem Leben, so etwa der Arbeit für verschiedene Redaktionen von NDR bis Springer-Verlag, was dazu führt, dass einem bei der Lektüre hier und da doch das Lachen im Halse stecken bleibt. Da blitzen Sarkasmus und Galgenhumor durch, die die kleinen, atmosphärisch geschriebenen Kriminal-Vignetten in neuem Licht erstrahlen lassen.

Susanne Henke – Bissige Stories für boshafte Leser weiterlesen

Mehr Lesefutter: