Archiv der Kategorie: Bradbury, Ray

Ray Bradbury – Zen in der Kunst des Schreibens

In diesem erstmals 1990 erschienenen Bändchen sind verschiedene Essays von Ray Bradbury über das Thema Schreiben und seine eigenen Erfahrungen aus einem Jahrzehnte umfassenden Schriftstellerleben versammelt. Auf dem Titel ist zu lesen: „Ideen finden durch Assoziation“ – „Schreiben wie im Fieber“ – „Das kreative Denken befreien“. Das Buch enthält von all dem in der Tat ein bißchen – und noch viel mehr.

zenschreibem

Ray Bradbury – Zen in der Kunst des Schreibens

Ray Bradbury schildert seine ganz individuelle Sicht auf das Schreiben, die sich fundamental von der anderer Schreib-Lehrer unterscheidet – nicht tägliche Mühsal und Qual ist ihm das Schreiben, sondern eine Methode, seine geistige Gesundheit zu erhalten, voll Leidenschaft zu leben. Für ihn ist Leben automatisch auch Schreiben, und er berichtet, wie er zur Schreibmaschine rennt, wenn ihm eine Idee kommt.

Ray Bradbury – Zen in der Kunst des Schreibens weiterlesen

Mehr Lesefutter: