Archiv der Kategorie: Blech, Jörg

Jörg Blech – Heillose Medizin

Jörg Blech, Wissenschaftsjournalist in Diensten von Stern, ZEIT und zuletzt dem SPIEGEL, untertitelt sein Buch mit „Fragwürdige Therapien und wie Sie sich davor schützen können“. Sehr viel prägnanter allerdings ist sein Einleitungssatz in das Buch:

„Je schlechter Menschen informiert sind, desto häufiger werden sie medizinisch behandelt.“

Das muss man erst mal wirken lassen. Den Beleg für diesen Satz liefert das Buch mehr als einmal. Da wären die Fachärzte zu nennen, die sich in mehrheitlich großer Zahl den gepriesenen Standardtherapien ihrer eigenen Profession nicht unterziehen würden, müssten sie die Entscheidung treffen, da ist die Tatsache, dass gebildete Menschen deutlich seltener invasiven und schädlichen Therapien ausgesetzt werden, aber auch die Tendenz, Wohlhabenden mit vorgegaukelten sinnlosen Sonderleistungen in die Geldbeutel zu greifen.

heillosemedizin

Jörg Blech – Heillose Medizin

Blech hat für sein Buch Experten befragt, allesamt Mediziner und Spezialisten in ihrer Disziplin. Viele davon sind an Unikliniken tätig und selbst oft kritisch, was den lässigen Umgang ihrer Zunftgenossen mit Medikamenten und Operationen angeht.

Jörg Blech – Heillose Medizin weiterlesen

Mehr Lesefutter: